post

Danke Fans ♥️ Entscheidungsspiel vor über 1.000 Zuschauern

Tirol gewinnt das Entscheidungsspiel gegen Kastelbell mit 1-0

Wir bedanken uns bei ALLEN Zuschauerm für die Unterstützung in den letzten Wochen! 🫂♥️
Bei vollbesetzten Haus in Naturns unterliegt unsere Mannschaft dem FC Tirol im Entscheidungsspiel um die Meisterschaft knapp mit 0-1. 😨
Damit platzt zwar der Traum von Meistertitel, dennoch kann man stolz auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken.
Nun geht es weiter mit den Aufstiegsspielen, welche möglicherweiße einen weiteren Aufsteiger ermitteln.
post

Aufstiegskrimi in der 2. Amateurliga

1 Spiel, das alles entscheidet: Tirol vs. Kastelbell spielen um den Aufstieg

Hochspannung wurde im West-Kreis der 2. Amateurliga erwartet. Kastelbell Tschars und Tirol waren vor dem letzten Spieltag punktgleich – und sind es immer noch. Der Meistertitel muss also in einem Entscheidungsspiel ermittelt werden. Während Tirol am letzten Spieltag mit 2:0 in Schlanders gewann, siegte Kastelbell Tschars 5:0 in Tscherms. Macht 41 Punkte für beide Teams.

Nun steht das alles entscheidende Spiel bevor. Beide Mannschaften haben in dieser Saison beeindruckende Leistungen gezeigt und kämpfen nun um den verdienten Aufstieg. Die Fans fiebern diesem spannenden Finale entgegen und werden ihre Teams lautstark unterstützen. Es wird ein intensives Spiel erwartet, bei dem jeder Fehler entscheidend sein könnte. Die Spieler sind hochmotiviert und bereit, alles zu geben, um den Aufstieg zu sichern. Wer wird am Ende triumphieren und den Platz in der 1. Amateurliga ergattern? Die Antwort gibt es am Mittwoch Abend in Naturns.

post

Pokalspiel gegen Goldrain 6:0

Nach der langen Pause bedingt durch das Coronavirus startet der Asv Kastelbell-Tschars die Saison 2020-2021 mit einem 6:0 Sieg gegen Goldrain in der Ersten Pokalrunde.

Lange Zeit wusste man nicht ob die Saison überhaupt gespielt werden kann, oder ob man die Spiele nun ohne Zuschauer austragen muss. Die Lange Pause war nicht leicht für die Mannschaften des Italienischen Fußballs, einige Zeit lang durfte man nicht einmal trainieren.

Am Samstag war es aber so weit, das Erste Heimspiel der Saison konnte ausgetragen werden. Unter Einhaltung strenger Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor der Ausbreitung des Coronavirus durften die Fans des Asv Kastelbell-Tschars glücklicherweise mit unserem Team mit fiebern und sich über ein schönes Spiel mit vielen Toren erfreuen. Es war ein Spiel in welchem unser Team gezeigt hat was das Ziel der neuen Saison ist.

Mit 6:0 konnte man über Goldrain einen hochverdienten Sieg einfahren. Die Tore:

1:0 Hansi Mair,   2:0 Ratschiller Andreas,    3:0  Angerer Hannes,    4:0 Wilhalm Jonas,     5:0  Pohl Alexander,    6:0  Ausserer Philipp

Das Erste Spiel der 2. Amateurliga findet am Samstag in Girlan um 16:00 Uhr statt, wo mit Motivation und Ehrgeiz der letzten Wochen in die Partie gegangen wird um gleich zu Beginn der Saison zu zeigen wohin der Weg in diesem Jahr gehen soll.

post

🔴⚪️11. Spieltag⚪️🔴 GEGEN Plaus

4:1 Niederlage im letzten Spiel der Hinrunde gegen Plaus

Im 11. Spieltag der Saison war unsere Mannschaft zum Spitzenspiel der 2. Amateurliga in Plaus zu Gast.

In der 26′ Minute ging der Asv Kastelbell-Tschars mit 1:0 in Führung, durch ein Kopfballtor von Gstrein Andreas. Bis zur Halbzeit konnte dieser Spielstand gehalten werden. In der zweiten Halbzeit drehte Plaus so richtig auf und zeigte warum sie auf Platz 1 der Tabelle stehen. Innerhalb von 3 Minuten lag man 1:2 in Rückstand (57′ und 60′). 8 Minuten Später erhöhten die Plauser auf 1:3 und sorgten in der 84′ Minute mit dem 1:4 für ein klares Ergebnis.

Das war die erste Niederlage für unser Team in dieser Hinrunde. Nach dieser Niederlage kann Plaus den Vorsprung ausbauen und geht mit 30 Punkten und 6 Punkten Vorsprung als Herbstmeister in die Winterpause. Asv Kastelbell-Tschars steht auf einem starken 2. Platz der Tabelle mit 8 Punkten Vorsprung auf die 3. Platzierten Tscherms/Marling und Goldrain.

post

🔴⚪️10. Spieltag⚪️🔴 GEGEN Andrian

Klarer 4:0 Sieg beim Heimspiel gegen Andrian

Auch im 10 Spiel bleibt unsere Mannschaft in der Hinrunde bisher ungeschlagen. Mit 4:0 konnte man sich klar durchsetzen und die nächsten 3 Punkte holen. Die Tore: Gstrein Andreas trifft in der 54′ Spielminute – das war sein erstes Tor in dieser Saison. Doppelpack von Mair Hansjörg 71′ und 88′ und Ausserer Philipp trifft zum 4:0 in der 89′ Minute. Andrian musste ab der 79′ Minute auf Grund einer Roten Karte zu 10 weiterspielen.

Mit diesem Sieg baut unsere Mannschaft den Abstand zum Tabellendritten Goldrain auf 9 Punkte Vorsprung aus und liegt  3 Punkte Rückstand hinter Plaus. Nächste Woche kommt es zum Spitzenspiel, dort trifft der Asv Kastelbell/Tschars auf Plaus, der Sieger geht als Herbstmeister vom Platz.

post

🔴⚪️9. Spieltag⚪️🔴 GEGEN Oberland

Im 9. Spieltag teilen sich der FC Oberland und der Asv Kastelbell/Tschars einen Punkt beim Endstand 1:1

In der Ersten Halbzeit tat sich unsere Mannschaft schwer ins Spiel zu finden und lag ab der 16′ Minute 1:0 in Rückstand. In der zweiten Halbzeit bekam unsere Mannschaft 2 Elfmeter zugesprochen. In der 56′ Spielminute verschoss Ausserer Philipp den Elfmeter und wurde in der Nachschuss-Aktion direkt wieder gefoult, was zum 2. Elfmeter führte. Diesen verwandelte Pohl Alexander souverän und traf so zum 1:1.

Nachdem der Fc Oberland in Halbzeit 1 die bessere Mannschaft war, dominierte der Asv Kastelbell/Tschars in der 2. Halbzeit und vergab einige gute Torchancen. Zudem musste man ab der 83′ Spielminute zu 10 weiterspielen, denn Kofler alex sah Gelb-Rot.

Unsere Mannschaft bleibt weiter auf Rang 2 mit 21 Punkten; Plaus konnte seine Siegesserie weiter ausbauen und liegt mit 3 Punkten Vorsprung auf Rang 1.

Sehr Positiv in dieser Hinrunde: nach 9 Spielen weißt man eine Tordifferenz von +17 auf. 24 Toren stehen nur 7 Gegentore entgegen. Damit hat der Asv Kastelbell-Tschars die bisher beste Defensive. Nur Tabellenführer Plaus kann eine bessere Tordifferenz (+23) aufweisen, damit haben beide Teams mit Abstand die beste Tor-Gegentor Bilanz der bisherigen Hinrunde.

post

🔴⚪️8. Spieltag⚪️🔴 GEGEN Tscherms/Marling

1:1 endet das Heimspiel gegen Tscherms/Marling

Nachdem die erste Halbzeit Torlos blieb, geriet der Asv Kastelbell-Tschars in der 58′ Spielminute in den 0:1 Rückstand.

In der 76′ Spielminute traf Schwienbacher Martin zum 1:1 Ausgleichstreffer. Trotz einem Mann mehr durch eine Gelb-Rote Karte der Tscherms-Marlinger in der 77′ kam unsere Mannschaft nicht über das 1:1 hinaus.

Mit diesem Unentschieden bleibt der Asv Kastelbell-Tschars in dieser Saison seit 8 Spielen ungeschlagen, muss aber Plaus die Tabellenführung übergeben, welche mit 6:1 gegen Mölten/Vöran gewannen.

post

🔴⚪️7. Spieltag⚪️🔴 GEGEN Girlan

Seit 7 Spielen ungeschlagen! 3-1 Sieg gegen Girlan

Nachdem Girlan stark ins Spiel startete und mit 1-0 in Führung ging, konnte Magitteri Patrik in der 39′ Spielminute den Ausgleichstreffer erzielen, das war Saisontreffer 5 für Patrik. Kurz vor der Halbzeit kassierte Girlan eine Rote Karte. Erst spät in der 85′ gelang Mair Hansjörg der Führungstreffer zum 1:2. Kofler Alex machte in der 90′ den Sack zu und so gewinnt unsere Mannschaft mit 1:3 in Girlan.

Unsere Mannschaft bleibt weiterhin auf Platz 1 mit 19 Punkten, dicht gefolgt von Plaus mit 18 Punkten.

 

post

🔴⚪️6. Spieltag⚪️🔴 GEGEN Mals

Knapper Sieg in Mals, mit 2-1 gewinnt unsere Mannschaft in der Nachspielzeit

Nach 4 gewonnenen Spielen und einem Unentschieden reiste unsere Mannschaft motiviert nach Mals, welche als Heimstarke Mannschaft bekannt ist. Nach einer Torlosen ersten Halbzeit ging der Asv Kastelbell Tschars in der 70′ Spielminute mit 1:0 in Führung durch Wilhalm Jonas, welches sein 5. Saisontreffer ist.

Erst in der 90′ Spielminute gelang Mals noch der Ausgleichstreffer zum 1-1. In der Nachspiel-zeit verwandelte Pohl Alexander einen Freistoß und damit zum 2-1 Sieg in Mals.

Mit diesem Sieg bleibt unser Team Tabellenführer mit 16 Punkten und damit 1 Punkt Vorsprung auf Plaus.

Der Sieg rückte jedoch in den Hintergrund, da sich unser Mittelfeldallrounder Stegge bereits in der Anfangsphase des Spiels schwer am Knie verletzte.
Wir wünschen dir alles Gute für die OP und eine schnelle Genesung

post

🔴⚪️5. Spieltag⚪️🔴 GEGEN Goldrain

Punktegleichstand im Derby! Wiedersehen mit ehemaligen Spieler

Der Asv Kastelbell-Tschars kam beim Heimspiel gegen Goldrain nicht über ein 0-0 hinaus, welches am Ende auch ein gerechtes Endergebnis war, denn beide Mannschaften hatten ihre stärkeren und schwächeren Phasen während des Spiels. Pech hatte Stecher Hannes, welcher bereits in der 3′ Spielminute Verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste.

Im Spiel gegen Goldrain gab es auch ein wiedersehen mit Schuler Lukas welcher in der 85′ Spielminute eingewechselt wurde. Ein Spieler welcher einige Jahre im Dress des Asv Kastelbell/Tschars seine Tore erzielte.

Die Tabelle rückt weiter zusammen, auf dem ersten Platz immer noch unsere Mannschaft mit 13 Punkten, dicht gefolgt mit 12 Punkten von Titelfavorit Plaus, knapp dahinter mit 10 Punkten Goldrain und Girlan.